Idee & Wirkung

Können wir den ankommenden Menschen in unserer Stadt möglichst schnell alle relevanten Informationen in ihrer Landessprache – auch ohne permanenten Internetzugriff und ohne unübersichtliches Papierchaos – zur Verfügung stellen? Die Frage haben wir uns auch gestellt und herausgekommen ist mit Integreat eine App, um kommunal und mehrsprachig alle relevanten Informationen an die ankommenden Asylsuchenden weiterzugeben. Begonnen haben wir unter dem Projektnamen Refguide+, mittlerweile ist Integreat mehr als nur ein Wegweiser in den ersten 14 Tagen, sondern ein ganzheitliches Serviceökosystem für Städte, Landkreise und Initiativen zur Integration von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund.


Integreat wirkt! Wo am Anfang noch Erstinformationen zur Orientierung im Fokus standen, sprechen wir nun über vier große Themenbereiche der Integration: Arbeitsmarktzugang, Sprachlernförderung, Wohnraum und Partizipation. Die Bedürfnisse ändern sich kontinuierlich, doch wir versuchen unsere Zielgruppe bestmöglich zu kennen. Dazu gehört nicht nur die Tatsache, dass unser Projektteam diversifiziert aufgestellt ist und unser Unternehmenssitz in einem Café für Geflüchtete ist, sondern auch die enge Kooperation mit Asylsozialberatungen und der Wohlfahrt, die uns mit Rat und Tat zur Seite stehen. Integreat ist mehr als „nur eine App“ und soll den Städten und Landkreisen in Deutschland nachhaltig bei Herausforderungen der Migration und Integration unterstützen. In unserem Wirkungsbericht zeigen wir Ihnen, mit welchen Ressourcen und Aktivitäten wir langfristig Veränderungen schaffen.

Hier gelangen Sie zu unserem Wirkungsbericht: Download Wirkungsbericht 2016