Integreat lokal evaluieren

9. Februar 2021

Integreat wirkt lokal. Wenn die Integreat-App bereits seit einiger Zeit im Betrieb ist, werden verschiedene Fragen interessant. Wie wird das Angebot von der Zielgruppe angenommen? Hat sich durch Integreat die Situation vor Ort verbessert? Spüren die verschiedenen Integrationsakteure einen Unterschied seit die Integreat-App eingeführt wurde? Die Beantwortung derartiger Fragen kann dazu dienen Integreat zu verbessern oder auch die eingesetzten Ressourcen zur Pflege der App zu legitimieren. Wichtige Ansprechpartner:innen zur Wirkungsmessung sind zum einen Angehörige der Zielgruppe sowie die verschiedenen involvierten Akteure, die sich im Integrationsumfeld bewegen.

In der täglichen Arbeit bleibt für die Evaluation allerdings oft nur wenig Zeit. Bei Integreat versuchen wir dadurch Ressourcen zu sparen, dass wir nach Möglichkeit zentral Materialien und Dienste zur Verfügung stellen, die für alle Integreat-Kommunen nützlich sind. So können sich die Integreat-Verwalter:innen auf die lokale Arbeit konzentrieren.

Aussagekräftige Rückmeldungen von der Zielgruppe zu sammeln und lokale Integrationsakteure in die Arbeit an Integreat einzubinden zu können sind Wünsche, die im Gespräch mit unseren Partnerkommunen immer wieder geäußert wurden.

Wir freuen daher sehr, dass wir ein Evaluationstoolkit mit umfangreichen Materialien wie beispielsweise einem Fragebogen in einfacher Sprache, Leitfäden und Auswertungsverfahren anbieten können. So kann die Wirkung lokal gemessen werden ohne das aufwändige Vorarbeit notwendig ist.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://wiki.integreat-app.de/wirkungauftrag