Rückblick: 5 Jahre Integreat

26. November 2020

Exakt heute vor 5 Jahren haben der damalige Sozialreferent Stefan Kiefer, TU München-Professor Dr. Helmut Krcmar sowie die Verantwortlichen von Tür an Tür die Integreat-App offiziell in und für die Stadt Augsburg vorgestellt. Seit 2015 ist viel geschehen. Neben der Stadt Augsburg arbeiten wir mittlerweile mit 70 weiteren Kommunen zusammen. Nur das Ziel hat sich nicht verändert: Wir möchten Menschen das Ankommen in einer neuen Region erleichtern.

Integreat als Unterstützung während Corona

Im letzten Jahr haben über eine halbe Millionen Menschen auf Integreat zugegriffen. Seit dem Start von Corona in Deutschland haben sich die Zugriffszahlen mehr als verdoppelt. Wir helfen den Kommunen dabei, die regionalen Corona-Maßnahmen schnell und unkompliziert mehrsprachig zu kommunizieren. Die Zugriffszahlen zeigen uns, dass uns das sehr gut gelingt.

Meilensteine der letzten 5 Jahre

2015 ging es los mit Integreat. Informatik-Studierende, der Augsburger Tür an Tür e. V. und die TU München wollten schnell helfen. Helfen, bürokratische Hürden abzubauen und gleiche Chancen für alle zu ermöglichen. Mittlerweile arbeiten 15 hauptamtliche und weitere 20 ehrenamtliche Kräfte an der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Hier die absoluten Meilensteine der letzten 5 Jahre: