Aktuelles

T34K – Konferenz in Augsburg

25. Mai 2024

T34K in Augsburg. Etwa alle drei Monate versammeln wir uns in Präsenz um vor Ort gemeinsam über die zukünftigen Entwicklungen rund um Integreat zu diskutieren und daran zu arbeiten. Dieses Mal könnten wir am Freitag, dem 24. Mai an der Technischen Hochschule Augsburg zu Gast sein. Einen Tag darauf haben wir im Café Tür an […]

» mehr erfahren

Integreat auf Social Media – neue Ausrichtung

22. Mai 2024

Zukünftig wird Integreat auf Social Media mit einer veränderten Ausrichtung vertreten sein. In unserem Blog geben wir regelmäßig Einblicke in Entwicklungen in der Integreat-App und vieles was darum herum geschieht. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Interessierte, Vertreter:innen von Kommunen, Mitarbeitende von Organisationen und viele weitere. Für die Nutzenden der App sind die Informationen in […]

» mehr erfahren
Symbolbild - Social Media

Netzwerktreffen in verschiedenen Regionen

17. Mai 2024

Im vergangenen Monat standen gleich drei Netzwerktreffen auf der Agenda. Bei den Netzwerktreffen schaffen wir einen Raum für kommunenübergreifende Zusammenarbeit. In Hessen fand das Netzwerktreffen am 24. April in Präsenz statt. Für das Treffen der Städte und Landkreise aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland stand am Tag darauf ein Online-Austausch auf dem Programm. Ebenso verhielt es […]

» mehr erfahren
Symbolbild – Netzwerktreffen

Vertrauen schaffen durch aktuelle Inhalte

15. Mai 2024

Aktuelle Inhalte schaffen Vertrauen. Neuzugewanderte und Geflüchtete müssen sich darauf verlassen können, dass Inhalte in der Integreat-App stets auf dem aktuellsten Stand sind. Aus diesem Grund verfügt jede Unterseite in der App über einen Zeitstempel. Dieser zeigt an, wann die Inhalte zuletzt aktualisiert wurden. Aktuelle Inhalte sicherstellen – Vorgehen für Verwalter:innen Über das To-Do-Board finden […]

» mehr erfahren
Symbolbild - aktuelle Inhalte

Jetzt anmelden! Multiplikator:innen-Schulung findet am 5. Juni statt

14. Mai 2024

Am 5. Juni findet im Rahmen eines Online-Formats eine Multiplikator:innen-Schulung statt. Aber warum eigentlich? Eines unserer Ziele ist es, dass es Akteur:innen auf kommunaler Ebene gelingt bei der Erstellung von Integreat-Inhalten und der Verbreitung des Informationsangebotes erfolgreich zu kooperieren. Hierfür möchten wir in passender Runde gerne über die Digitalfabrik als solche informieren und in der […]

» mehr erfahren
Symbolbild – Multiplikator:innen-Schulung

Maschinelle Übersetzungen für Integreat – einfach erklärt

10. April 2024

Maschinelle Übersetzungen bringen Vorteile mit sich: Sie sind schnell und preiswert. Auch die Qualität der maschinellen Übersetzungen hat in den letzten Jahren stark zugenommen und bietet nun einen hohen Standard. Seit kurzer Zeit können die Inhalte in der Integreat-App neben DeepL nun auch mit Google Translate übersetzt werden. Somit werden Übersetzungen für noch mehr Sprachen […]

» mehr erfahren
Symbolbild – Maschinelle Übersetzungen

Videos einbetten – neue Funktion

27. März 2024

Neben dem Verlinken von Videos besteht nun eine weitere Möglichkeit: Das Einbetten von Videos direkt in die Integreat-App. Befindet sich das Video bei YouTube kann eine Verknüpfung, wie bisher, über eine Verlinkung erfolgen. Befindet sich der Clip auf dem Videoportal Vimeo kann dieser nun mit einfachen Schritten direkt in die App eingebunden werden. YouTube-Videos – […]

» mehr erfahren
Symbolbild – Videos einbetten

100xDigital Community Convention – Vernetzung und neue Impulse

14. März 2024

Am 23ten und 24ten Februar waren wir zu Gast bei der 100xDigital Community Convention 2024. Die Veranstaltung wurde ausgerichtet von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Im letzten Jahr wurde unser Projekt zum Aufbau der Integreat Community auf Facebook in diesem Rahmen gefördert.  Ziel der Veranstaltung war es, dass sich die Community Projekte untereinander […]

» mehr erfahren
Symbolbild – 100xdigital community convention

Strategiewechsel beim Sammeln von Trainingsdaten für OMoS

11. März 2024

Was ist OMoS? Die „Online Migrationsberatung ohne Sprachbarrieren“ ist ein Pilotprojekt zur Verbesserung der Beratung von Neuzugewanderten. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz sorgt der Chatbot dafür, dass Neuzugewanderte und Geflüchtete Antworten auf ihre Fragen schnell und unkompliziert erhalten. Sammeln von Trainingsdaten für OMoS vereinfacht Haben Sie bereits unseren ersten Hilfeaufruf zu OMoS gesehen und […]

» mehr erfahren
Symbolbild – Strategiewechsel OMoS

Ost-Europäer:innen besser erreichen – Tipps für Kommunen

10. Januar 2024

Wie können Kommunen zugewanderte Ost-Europäer:innen besser erreichen? Diese Frage möchten wir heute aufgreifen. In einem vorherigen Blogbeitrag ging es um die 100. Kommune-Feier. Wie dort berichtet, gab es verschiedene, spannende Barcamps zu Themen, die Kommunen gerade beschäftigen. Eines davon stach besonders heraus: Die erschwerte Ansprache aus Ost-Europa stammender Bürger:innen.  In einigen bayerischen Städten und Landkreisen […]

» mehr erfahren
Ost-Europäer:innen erreichen – Symbolbild