Aktuelles

21. Februar 2018

Ein weitere Neuerung für 2018 befindet sich im Aufbau: Das Integreat-Wiki. Damit wollen wir diejenigen unterstützen, die Integreat lokal vor Ort aufbauen. Außerdem unterstützt es mit nützlichen Tipps und einfachen Erklärungen. So sollen die Einführung und der Betrieb der App noch einfacher und verständlicher werden. Die Fertigstellung ist für Q2/2018 geplant.

» mehr erfahren
15. Februar 2018

Die Integrationsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, Kerstin Schreyer, war vergangene Woche bei uns zu Gast und hat sich im Café Tür an Tür mit unserem Team und anderen Projekten bei unserem Trägerverein Tür an Tür zu aktuellen Herausforderungen und Projektthemen ausgetauscht. Dabei durfte Sie auch die neuste Version der Integreat-App für Augsburg testen, die bald ebenfalls auf Rumänisch zur Verfügung steht.

» mehr erfahren
8. Februar 2018

Auch wenn das Bild thematisch viel Intepretationsspielraum lässt, ging es bei unserem gestrigen Besuch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen um das Thema „Wohnraum und Wohnen“. Gemeinsam mit dem Landkreis wollen wir ein Pilotprojekt in der Integreat-App umsetzen, um für mehr Mietverhältnisse vor Ort zu sorgen. Gemeinsam mit der IT, dem Datenschutz und den interkulturellen Fachbereichen haben wir am Konzept geschliffen und bereiten nun die Umsetzung vor. Das Modellprojekt stellen wir nach der erfolgreichen Implementierung auch anderen Landkreisen und Städten vor, die diesen […]

» mehr erfahren
31. Januar 2018

In den letzte Tagen ging es Schlag auf Schlag. Mit dem Landkreis Erlangen-Höchstadt, der Stadt Fellbach und Stadt Konstanz sind drei neue Kommunen in der Integreat-Landschaft gestartet. Nach wochenlanger Vorbereitung können alle drei Kommunen nun mehrsprachig und regionalspezifisch informieren und mit den neuzugewanderten Menschen kommunizieren. Fellbach ist dabei zunächst nur mit drei Informationsbereichen gestartet, Erlangen-Höchstadt außerdem mit Amharisch als Sprachangebot und Konstanz konnte auf Basis eines studentischen Projekts weiterentwickelt werden. Insgesamt umfasst das Integreat-Ökosystem nun 36 Landkreise und Städte. Erlangen-Höchstadt: […]

» mehr erfahren
26. Januar 2018

Für Integreat musste im Bayreuther Landratsamt der große Sitzungssaal herhalten. Alle anderen Räume wären an diesem Tag auch zu klein gewesen, denn die Stadt und der Landkreis Bayreuth hatten zum großen Auftaktworkshop für die Integreat-App in der „Region Bayreuth“ geladen. Nach einem kurzen Input von Daniel Kehne zu den Einsatzmöglichkeiten von Integreat, erarbeiteten die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedenster Organisationen im Worldcafé-Format die Inhalte für die lokale Integreat-App. Nach drei unglaublich produktiven Stunden fiel das Fazit der Teilnehmenden durchweg positiv […]

» mehr erfahren
22. Januar 2018

Wie kommt Integreat eigentlich bei den Endnutzern an? Hierfür macht Janine gerade in Taufkirchen(Vils), Neuburg und Schrobenhausen eine Studie mit Geflüchteten im Rahmen ihrer Bachelorarbeit. Zunächst wird dafür gemeinsam die App auf dem Smartphone installiert und in einem Monat gibt es dann eine Evaluationsrunde zur Nutzung. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!

» mehr erfahren
Seite 1 von 3712345...102030...Letzte »