Aktuelles

26. März 2020

In Zeiten der Corona-Pandemie, werden digitale Optionen immer gefragter. Gestern hat sich mit der Stadt Krefeld die erste Kommune in Deutschland via Video-Schaltung zu Integreat informiert und mit dem Projektteam ausgetauscht. Für die technische Umsetzung wurde auf den Kommunikationsdienst Zoom zugegriffen, der nicht nur eine stabile Video-Verbindung ermöglicht, sondern auch die alternative Einwahl per Telefon, sofern es mit der Internetverbindung oder dem PC zu Problemen kommt. Damit bieten wir Kommunen nun eine noch einfachere und unverbindliche Möglichkeit sich zu unserem […]

» mehr erfahren
25. März 2020

Die dritte Frau, die wir Euch vorstellen möchten, ist Salua. Salua kümmert sich in Teilzeit bei uns um die Betreuung der Kommunen. Das heißt, sie stellt Städten und Landkreisen die Integreat-Plattform vor. Sie unterstützt sie bei der Einführung und hilft weiter, wo sie nur kann. Hier ihr Interview, ganz im Sinne von #Equality. 1. Wie heißt du und wie alt bist du? Hallo, ich heiße Salua Nassabay, komme aus Kolumbien und bin 42 Jahre alt. 2. Wer ist dein größtes […]

» mehr erfahren
20. März 2020

Informationen zu COVID-19 Zentrale Informationen zum Corona-Virus Grundlegende Informationen zum Corona-Virus und die wichtigsten Hygiene-Maßnahmen haben wir hier zentral für Integreat bereitgestellt und bereits in die Sprachen Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi, Russisch und Türkisch übersetzt. Die Informationen können Sie entweder als eigenen Themenpunkt auf der 1. Gliederungsebene oder als Unterpunkt von „Gesundheit“ bei sich einbinden. Gerne übernehmen wir die Einbindung für Sie, wenn Sie uns Bescheid geben. Sie können die zentralen Informationen dann natürlich selbst noch um lokale Details oder […]

» mehr erfahren
18. März 2020

Die Hälfte aller Kommunen hat bereits Informationen zum Corona-Virus in ihrer Integreat-App. Wir zeigen Ihnen wie Sie zentrale Informationen ohne großen Aufwand mehrsprachig bereitstellen können und helfen Ihnen bei der Einbindung. Wir wollen Ihnen Arbeit abnehmen beim Thema Prävention und eine Brücke bauen zu vertrauenswürdige Quellen. Dazu finden Sie wichtige grundlegende Informationen bereits mehrsprachig übersetzt in unserer Deutschlandvorlage 2019: https://integreat.app/deutschlandvorlage2019/de/corona-virus Falls Sie die Informationen übernehmen und ergänzen wollen, müssen Sie diese nicht kopieren, sondern können unsere Funktion „Live-Inhalte“ verwenden. So […]

» mehr erfahren
17. März 2020

Und weiter geht es mit der Vorstellung der Frauen im Integreat-Team. Ab auf die Bühne mit Judith! Judith ist bei uns für Design zuständig und seit Ende 2019 Teil des Teams. Sie engagiert sich ehrenamtlich bei uns. Equality ist natürlich auch für sie ein wichtiges Thema. Hier erfahrt ihr, was sie dazu zu sagen hat. 1. Wie heißt du und wie alt bist du? Ich heiße Judith und bin 32 Jahre alt. 2. Wer ist dein größtes weibliches Vorbild und […]

» mehr erfahren
16. März 2020

Ein wesentlicher Vorteil der Integreat Plattform sind die Übersetzungen der Inhalte. Jede Kommune entscheidet selbst, welche und wie viele Sprachen sie anbietet. Diese Entscheidung wird in der Regel auf Basis der prozentuellen Herkunft der Zugewanderten getroffen. Oft sind aber auch die Kosten der Übersetzungen ein großes Thema. Günstigere Übersetzungen für Integreat-Kommunen Unser oberstes Ziel mit Integreat ist es, Informationsarmut abzubauen. Deshalb möchten wir auch so viele Menschen wie möglich mit der Integreat Plattform erreichen. Die Kosten dafür sollten für die […]

» mehr erfahren