Hand in Hand – Kommunale Webseite & Integreat

29. Juli 2020

Integreat ist keine Stand-Alone-Lösung. Ganz im Gegenteil. Der Nutzen von Integreat steigt für jede Stadt und jeden Landkreis deutlich, wenn es eine starke Verzahnung von lokalen Angeboten und unserer Plattform gibt. Was bedeutet das genau? Beispielsweise dass Veranstaltungen auf der Webseite der Kommune sich auch in Integreat wiederfinden. Eine Veranstaltung für alle Bürger*innen ist schließlich auch für Neuzugewanderte interessant. Deshalb möchten wir diese Verknüpfung auch immer mehr fördern. Konkret gibt es eine neue Möglichkeit auf der Webseite Integreat-Inhalte einzubetten.

Schließlich machen immer mehr Kommunen von der Möglichkeit Gebrauch, die Integreat-App stärker über die Webseite von Stadt oder Landkreis zu bewerben. Das ging bisher nur über eine klassische Verlinkung. Deutlich benutzerfreundlicher, aber mit genauso wenig Aufwand umsetzbar, ist die Einbettung als sogenannter „Inlineframe (iFrame)“. Dabei können die Besucher der kommunalen Webseite direkt in den Inhalten der Integreat-App navigieren, ohne dass ein neues Fenster/Tab geöffnet wird. Ein Beispiel für die Umsetzung als iFrame haben wir unter diesem Beitrag als Bild eingefügt. Details zur genauen Einbindung gibt es in unserem Integreat-Wiki: https://wiki.integreat-app.de/embediframe