Im Gespräch mit dem Kreis Kleve

4. Januar 2019

Bereits Ende 2018 waren wir im Kreis Kleve nah der deutsch-niederländischen Grenze und haben über Informationsarmut und Sprachbarrieren von Zugewanderten diskutiert. Im Kontext von Integreat waren auch Studierende der Hochschule Rhein-Waal vor Ort, die ggf. ebenfalls in ein mögliches Projekt vor Ort eingebunden werden. Wir freuen uns über die voraussichtlich nächste Kooperation in NRW!

Seit 01. Januar übrigens offiziell: Dr. Salua Nassabay (Bild, rechts) ist neu im Team und unterstützt uns im kommunalen Umfeld, um Betreuung und Versorgung für die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Integreat-App auszubauen.