Good Practice: Themenblock Grundwerte des Kreis Höxter

22. Juli 2021

In einer eigenen Kategorie stellt der Kreis Höxter Informationen zu Grundwerten bereit. Zu diesen zählen beispielsweise das Einhalten der Grundrechte. Zudem wird eine Erklärung gesellschaftlicher Regeln geboten. Hierunter fallen unter anderem Kommunikation, Pünktlichkeit, Ruhezeiten und Individualität. Für den Bereich Ehe und Beziehungen gibt es zusätzliche Informationen. Diese umfassen zum Beispiel die Gleichberechtigung von Mann und Frau, Homosexualität, sowie die elterliche Sorge für gemeinsame Kinder.

Die Bedeutung von Grundwerten für die Gesellschaft

Grundwerte und gemeinsame Wertvorstellungen sind essentiell für eine funktionierende Gesellschaft. Sie legen die Basis für ein friedvolles und respektvolles Miteinander. Eine offene Gesellschaft ermöglicht es jedem Individuum ohne Angst anders zu sein, anders zu denken und sich frei zu äußern. Die gemeinsamen Werte bilden hierfür den Rahmen. Dieser setzt ein Mindestmaß an Übereinstimmung voraus. Dazu zählen Werte und Normen, welche für eine freie und offene Gesellschaft unabdingbar sind. Für Neuzugewanderte ist es wichtig die bestehenden Werte kennen zu lernen, um sich an ihnen orientieren zu können.

Allgemeines zu Good Practice

Vertreter verschiedener Kommunen wünschten sich im Rahmen einer Presserunde Beispiele der Arbeit mit Integreat. Die Kategorie „Good Practice“ greift gelungene Umsetzungen auf. Diese können als Orientierung dienen. Keinesfalls jedoch sollen sie als alternativlos missverstanden werden.

Bisherige Good-Practice-Beispiele:

Good Practice: Themenblock Inklusion des Landkreis Augsburg