Aktuelles

Der Weltfrauentag – Wichtig für uns alle

8. März 2020

Heute vor 112 Jahren demonstrierten Arbeiterinnen in Amerika für das Frauenwahlrecht und bessere Arbeitsverhältnisse. 1911 wurde der 8. März in Deutschland zum „Kampftag“. „Keine Sonderrechte, sondern Menschenrechte“, das forderte Clara Zetkin (und andere) als Feministin der frühen Stunde 1911, und das wird auch heute noch gefordert. Feminismus neu gedacht Das internationale Thema des diesjährigen Frauentages […]

» mehr erfahren
Weltfrauentag 2020 - Frau, die protestiert

International: Integreat bei ChangeNOW

5. März 2020

Die Wirkung von Integreat, die mittlerweile in 60 Städten und Landkreisen in Deutschland entfaltet wird, bleibt nicht im Verborgenen. Deswegen wurde Integreat im Februar zum ChangeNOW Summit nach Paris eingeladen über die bisherige 4-jährige Entwicklung und die Zukunftspläne zu sprechen. Dass dieses Gespräch auf der größten Bühne im Grand Palais in Paris stattfand unterstreicht die […]

» mehr erfahren

Öffentliche Gelder für öffentliche Software

2. März 2020

Die Transparenz von Informationsangebote durch Mehrsprachigkeit und digitale Verfügbarkeit zu erhöhen steht für das Integreat-Projekt an oberster Stelle. Aber nicht nur die Informationen sollen möglichst transparent und zugänglich sein. Auch der komplette Programm- und Quellcode der Integreat-Plattform ist frei verfügbar und wird unter einer Open-Source-Lizenz bereitgestellt. In diesem Sinne wird ausdrücklich die Kampagne Public Money, […]

» mehr erfahren

In der Metropolregion Rhein-Main: Limburg-Weilburg

28. Februar 2020

Erneut waren wir vor kurzem in Hessen und haben uns mit dem Landkreis Limburg-Weilburg ausgetauscht. Gemeinsam mit Landrat, Bildungskoordinator und weiteren Akteuren haben wir über Vor- und Nachteile von Integreat, aber auch über konkrete Schritte zur Umsetzung gesprochen. Integreat hilft dabei nicht nur Menschen, die neu zuziehen, sondern kann von einer Kommune auch kostengünstig umgesetzt […]

» mehr erfahren

Pflegeaufwand minimieren

24. Februar 2020

Ist die Integreat-Plattform einmal initial mit Inhalten gefüllt, ist der größte Teil der Arbeit auf kommunaler Seite getan. Nach der ersten Veröffentlichung von Integreat in einem Landkreis oder einer Stadt haben viele Integreat-Verantwortliche nur wenige Stunde in der Woche, um die Inhalte aktuell zu halten oder zu ergänzen. Daher arbeiten wir kontinuierlich an Funktionen, die […]

» mehr erfahren

Kommunal: Integreat startet in Aschaffenburg

20. Februar 2020

Die Stadt Aschaffenburg ist die 60. Kommune, die Integreat als aktiven Baustein der lokalen Integrationsarbeit an den Start gebracht hat. In vier Sprachen werden Neuzugewanderte über alle relevanten Beratungsstellen und Prozesse informiert.

» mehr erfahren

Die Zielgruppe zu Wort kommen lassen

17. Februar 2020

Egal, ob Integreat speziell für Geflüchtete, für EU-Migrantinnen und Migranten oder für alle Neuzugewanderten eingesetzt werden soll, die Einbindung der Zielgruppe in den Erstellungs- und Revisionsprozess ist ein wichtiges Mittel, um die anschließende Akzeptanz zu fördern, Informationen adressat*innengerecht zu gestalten und kulturellen Besonderheiten angemessen zu begegnen. Möglichkeiten zur Einbeziehung der Zielgruppe können sein: Gezielte Einladung […]

» mehr erfahren

Neu in Integreat: Die GPS-Funktion

13. Februar 2020

Fast 60 Städte und Landkreise nutzen Integreat bereits – Tendenz steigend. Gerade bei der Auswahl einer Stadt kann man durch eine längere Liste scrollen. Neu seit Ende Januar ist die GPS-Funktion, die Nutzerinnen und Nutzer beim Start der App aktivieren können, um bis zu 3 Vorschläge von Integreat-Kommunen in der Nähe zu erhalten. Landkreis und […]

» mehr erfahren

Kommunal: Integreat jetzt auch in Kaiserslautern

10. Februar 2020

In der Stadt Kaiserslautern leben knapp 100.000 Menschen aus 144 unterschiedlichen Nationen. Das interkulturelle Angebot vor Ort ist vielfältig. Jetzt die Stadt  sich nur noch darum kümmern, dass auch alle von den tollen Angeboten erfahren. Und genau hier kommen wir ins Spiel: Mithilfe der Integreat-Plattform können seit Mitte Januar in Kaiserslautern Informationen für Zugewanderte in […]

» mehr erfahren
Integreat startet jetzt auch in Kaiserslautern

Rückblick auf das Jahr 2019

6. Februar 2020

„Nur“ 10 neue Kommunen sind online gegangen im Jahr 2019. Wäre die Anzahl an Live-Kommunen ein Maßstab wäre das Jahr 2019 für uns vermutlich nur mittelmäßig gewesen. Für unser Team lag der Fokus vor allem die existierenden Kommunen bei der Ausweitung der Zielgruppe von Integreat (von Geflüchteten zu Neuzugewanderten) zu unterstützen und die Prozesse noch […]

» mehr erfahren