Aktuelles

23. September 2019

Am letzten Wochenende fand im neuen Augsburger Projektraum die nunmehr 16. Integreat-Konferenz statt. Am Freitag wurde die Konferenz mit einer kleinen Eröffnungsfeier für das zu Beginn des Jahres renovierte Büro eingeleitet. Wie bei jeder unserer vierteljährlich stattfindenden Konferenzen standen Statusupdates zu den technischen Entwicklungen, wichtige organisationsinterne Entscheidungen sowie der Ausblick und die Planung für die nächsten Monate im Mittelpunkt. Die nächste Konferenz wird im November an der TU München stattfinden.

» mehr erfahren
16. September 2019

Nach dem Gewinn der Google.org Impact Challenge 2018 hat unser Team rund um unsere Mitgründer Fritjof Knier und Daniel Kehne (Bild v.L.) mit Anna Strobel (Mitte) eine Expertin von Google an die Seite gestellt bekommen, um auch die Themen Skalierung und Marketing lösungsorientiert anzugehen. Gemeinsam wurde ein Konzept ausgearbeitet, wie auch auf Bundesland-Ebene eine Einführung und politische Unterstützung von Integreat gewinnbringend sein kann. Bereits Ende 2018 fand der Austausch mit der nordrhein-westfälischen Landesregierung statt, die eine Umsetzung intern prüfen. Auch […]

» mehr erfahren
22. August 2019

In der Zusammenarbeit mit Kommunen tritt das Integreat-Team unter anderem als Innovationsratgeber auf. Digitalisierung in der kommunalen Verwaltung und insbesondere in der Integrationsarbeit ist eine komplexe Herausforderung, der sich kaum junge Unternehmen mit technischem Wissen annehmen. Dennoch sind die Möglichkeiten der digitalen Innovation hier besonders groß, denn der Druck, den die Digitalisierung durch das geänderte Nutzerverhalten und die Erwartungen der Bürger an Angebote ausübt, macht keinen Halt vor behördlichen Angeboten. Mit dem Anspruch an Neutralität berät das Integreat-Team Kommunen zur […]

» mehr erfahren
19. August 2019

In Integreats mittlerweile 4-jährigen Historie spielt die enge Verknüpfung mit der Wissenschaft eine zentrale Rolle. Das derzeitige Design der App oder die Einbindung von Sprungbrett into work sind nur zwei Beispiele dieses erfolgreichen Zusammenspiels. Im zurückliegenden Semester wurde nun eine neue Kooperation angestoßen. Studierende der FH Joanneum aus Graz prüften die aktuellen Inhalte von Integreat hinsichtlich des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes auf Herz Nieren. Die Studierenden identifizierten Best Practices, die den übrigen Kommunen ans Herz gelegt werden sollten und sprachen darüber hinaus […]

» mehr erfahren
16. August 2019

Jung und pragmatisch – eine Aussage, die sicherlich auf das Integreat-Gründerteam zutrifft, aber auch derzeit wieder Thema ist. Mit der studentischen Unternehmensberatung Academy Consult der Münchener Hochschulen konnte ein neuer Partner für eine erfolgreiche Kooperation gewonnen werden, von der hoffentlich beide Seiten profitieren werden. Zu Beginn ihrer Karriere bei Academy Consult erhalten die neuen Beraterinnen und Berater entweder Fragestellungen aus dem Lehrbuch oder aber aktuelle Herausforderungen aus dem Non-Profit-Sektor. Für Integreat untersucht das Beratungsteam in den kommenden Wochen nun den […]

» mehr erfahren
13. August 2019

Ressourcen teilen ist einer der Hauptgründe für die erfolgreiche Entwicklung von Integreat. Erfahrung ist eine der wertvollsten Ressourcen, sodass wir uns freuen, mit der Stadt und dem Landkreis Fürth bald die dritte solche Kooperation von benachbarten Städten und Landkreisen in Integreat begrüßen zur dürfen – eine Idee, die in Bayreuth zum Leben erweckt wurde. Im Rahmen der Schulung des Integreat-Systems wurden auch noch die Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet. Mit Stadt und Landkreis Fürth werden bald drei Viertel aller Städte und Landkreise in […]

» mehr erfahren