Aktuelles

15. Oktober 2018

Der Landkreis Augsburg hat sich zum Einsatz der Integreat informiert. Mit 46 Gemeinden ist der Landkreis Augsburg einer der Größten in Bayern. Nachdem die Stadt Augsburg bereits seit November 2015 online ist, zieht könnte nun auch der Landkreis nachziehen. Wir sind gespannt auf die Entwicklungen und unterstützen das Projekt „vor unserer Haustür“ natürlich so gut es geht.

» mehr erfahren
12. Oktober 2018

Einmal im Quartal werden wichtige Entscheidungen von der gesamten Integreat-Community gemeinsam getroffen. Auf der sogenannten Integreat-Konferenz, die vor fast exakt 3 Jahren erstmals als Hackathon bzw. Entwicklerkonferenz gestartet ist, sind alle ehren- und hauptamtlichen Akteure eingeladen mitzubestimmen. Die mittlerweile 13. Integreat-Konferenz fand vor zwei Wochen in Augsburg statt. Die Themen Design, App-Technologie und Kostenstruktur wurden umfangreich beleuchtet und nächste Schritte für eine Weiterentwicklung beschlossen. Auch Studierende aus dem Projekt „Willkommen“ vom DAAD waren mit dabei. Die nächste Konferenz findet gegen […]

» mehr erfahren
9. Oktober 2018

Integreat hat die Partizipation von Nutzern an den Inhalten der Integreat-App verbessert. Die neue Feedbackfunktion ermöglicht es einzelne Themen als hilfreich bzw. verbesserungswürdig zu bewerten und Kommentare für die Kommunen zu hinterlassen. Seit Mitte September ist die Funktion in der Webversion der App bereits aktiv. Die Funktion enstand auf Grundlage von Forschungsergebnissen, die „Digitale Partizipation“ als einen wichtigen Baustein bei der Informationsaufbereitung bestätigt haben. Das Feedback der Nutzer ist für die kommunalen Verwalter unter dem Menüpunkt „Kommentare“ im Integreat-System einsehbar. […]

» mehr erfahren
5. Oktober 2018

Warum genau ist unsere Flüchtlings-App „Integreat“ eigentlich offline verfügbar? Dieser Frage begegnen wir öfter, wenn wir die Lösung Kommunen vorstellen. Integreat ist in vielen Sprachen verfügbar. Integreat digitalisiert die Integrationsarbeit vor Ort und die lokalen Inhalte sind offline verfügbar. Mit diesen Merkmalen kann man die Integreat-App bereits ganz gut beschreiben. Um die Relevanz der Offline-Verfügbarkeit soll es in diesem Artikel gehen. Mediennutzung von Flüchtlingen Die Freie Universität Berlin sowie das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft veröffentlichte 2016 die Studie „Flucht […]

» mehr erfahren
26. September 2018

Ab Oktober erhält das Integreat-Team gleich zweifache personelle Verstärkung. Luise (Bild) bereitet ihre Masterarbeit mit einem Praktikum bei uns vor und wird den Systemwandel in Kommunen genauer analyisieren. Für das Vorhaben zieht es sie von der Universität Leipzig nach Augsburg. Gleichzeitig sind wir mit Sasha als Wunschkandidatin für den Themenbereich „Forschung & Hochschulkooperationen“ fündig geworden. Sie wird die Zusammenarbeit mit akademischen Einrichtungen vorantreiben und Themen identifizieren, die wir gemeinsam mit Studierenden und Lehrstühlen bearbeiten. Wir freuen uns auf nächste Woche […]

» mehr erfahren
21. September 2018

Gemeinsam mit den anderen Finalisten der Google Impact Challenge ging es letzte Woche in einem Strategieworkshop um das Thema „Systemwandel“. Im Google-Büro im Herzen von Berlin haben wir Methoden der Wirkungsanalysen vertieft und auf unsere Projektumgebung angewandt. Informationsflüsse für neuzugewanderte Menschen transparent und vertrauenswürdig aufzubereiten ist weiterhin erklärtes Ziel unseres Angebots. Damit wollen wir das Empowerment und die Selbstbestimmung der Menschen erhöhen, die neu bei uns ankommen. Auch die schon lange hier lebenden Bürgerinnen und Bürger sollen mitgenommen werden. In […]

» mehr erfahren