Aktuelles

28. November 2015

Sie soll Flüchtlingen den Start in Deutschland erleichtern: die App Integreat. Augsburg ist die erste Stadt, die das neue Portal nutzt, um alle lokalen Aktivitäten und Angebote zu bündeln. Beim Startschuss in den Räumen des Cafés Tür an Tür der gleichnamigen Integrationsprojekte gGmbH stellten Studierende der TU München und der Universität Augsburg am Donnerstag, 26. November das kostenlose Angebot für Kommunen vor. Schon 1999 hat der Verein Tür an Tür eine Broschüre für Flüchtlinge herausgegeben. Doch kaum war die Arbeit […]

» mehr erfahren
24. November 2015

Am kommenden Donnerstag startet Integreat in Augsburg. Wir freuen uns auf den Startschuss mit den Organisationen und Behörden vor Ort. Gleichzeitig ist es eines der ersten – wenn nicht das erste – Projekt zur Schaffung einer kommunalen Informations-App für Menschen mit Fluchthintergrund, welche in Zusammenarbeit von Stadt, Universität und Organisationen vor Ort entstanden ist. ————– Integreat in Augsburg starts this Thursday. We are looking forward to the kick-off with organisations and localoffices. Simultaneously the project is one of the first – […]

» mehr erfahren
21. November 2015

Am kommenden Montag wird Integreat im Rahmen des Runden Tisches des landesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)” vor über 80 Fachleuten aus dem Bereich Asyl und Integration vorgestellt. Wir freuen uns neben einigen etablierten Projekten ins Augsburger Rathaus eingeladen worden zu sein. ——————— This monday Integreat will be presented as part of the so called “Runder Tisch” of the national programme “Integration durch Qualifizierung (IQ)” in front of over 80 asylum and integration experts. We are pleased to be invited […]

» mehr erfahren